Jugendkommission

Die Jugendkommission stellt sich vor

 

Janos
Janos Jorosch / Lokführer, Helpdesk First Level Support Traktion Fachspezialist Rollmaterial, Student Psychologie 

Ich engagiere mich in der Jugendkomission weil ich überzeugt bin dass man sich für Gleichheit einsetzten muss denn gerade junge Personen werden oft benachteiligt, sei es beim Lohn, bei Entscheidungen beim Beruf oder ganz einfach weil ihre Anliegen nicht ernst genommen werden. Gleiche Chancen zu gleichen Bedingungen für Alle! Dafür setzte ich mich ein. Dank der Kommission kann ich mich vernetzten um meinen Forderungen im SEV Gehör verschaffen.

Jordi
 D’Alessandro Jordi / Reisezugbegleiter

Seit ich klein war, hat mein Vater mich an die Kundgebungen des SEV mitgenommen. Ich hatte deshalb bereits bei meinem Eintritt bei der SBB eine starke gewerkschaftliche Einstellung; ich bin in die Gewerkschaft eingetreten, und nach Abschluss der Ausbildung habe ich entschieden, bei der SEV Jugend mitzumachen. Unsere Rechte geltend machen, sich Gehör verschaffen, unsere Kolleginnen und Kollegen vertreten und Aufgaben für sie übernehmen, das sind meine Leitgedanken als Mitglied der Jugendkommission. Dort kann ich mich auch darauf vorbereiten, später eine Funktion in einer Sektion eines Unterverbandes zu übernehmen.

Florian
Florian Stadler / Reiseverkäufer

Ich möchte durch die Arbeit in der Jugendkommission gute Arbeitsbedingungen von Jungen erreichen. 

Gabriele
Gabriele Bianchi – Lokführer Cargo International

Gewerkschaft heisst, unser Arbeitsumfeld vor Schädigungen von oben und aussen zu schützen. Sie ist das Dach, unter dem wir ohne Abhängigkeiten über unsere Bedingungen und Perspektiven mitreden können.
Ich engagiere mich in der Jugendkommission, weil ohne verschiedene Stimmen aus der ganzen Schweiz und aus verschiedenen politischen Richtungen würde dieses wichtige Vorhaben nicht ernst genommen werden.

Joël
Joël Wessner – Zugverkehrsleiter

« Damit in Zukunft nicht früher alles besser war »

Fabio
Fabio Morandi - Rangierspezialist

Ich bin in der Jugendkommission, um der Jugend eine Stimme zu geben.

Laura
Laura Bamert – Spezialistin Ereignismanagement Personenverkehr

Ich engagiere mich in der Jugendkommission, weil eine starke Jugend eine starke Zukunft bedeutet.

Joana
Amalia Joana Brêchet - Reisezugbegleiterin National

Ich bin der Gewerkschaft des Verkehrspersonals aus einem einzigen guten Grund beigetreten: weil es mir am Herzen liegt, die Jungen zu unterstützen und uns Gehör zu verschaffen.
Allzu oft lässt man uns abblitzen, weil wir «zu jung» seien, oder es heisst, wir hätten nicht genug Erfahrung, um etwas zu beurteilen.
Es ist wichtig, dass alle zu Wort kommen, Junge, Erwachsene, Alte, damit sie gehört und verstanden werden.

Matthias
Matthias Nyffeler - Gewerkschaftssekretär Unia

Die Zeiten haben sich geändert! Wir leben nicht mehr in den goldenen Jahren des Nachkriegsaufschwungs. Seit Jahren werden all die Zugeständnisse, welche sich die Lohnabhängigen erkämpft haben von den Unternehmern angegriffen. Es kann nicht sein, dass die Lohnabhängigen tatenlos zusehen, wenn die Profite der Reichsten auf ihrem Rücken vermehrt werden. Denn wir sind diejenigen, welche die Profite für die Unternehmen produzieren. Ohne uns dreht sich kein einziges Rad, kein einziger Motor läuft und kein Zug fährt. Um schlagkräftig zu sein, müssen sich die Lohnabhängigen organisieren - nur gemeinsam können wir etwas ausrichten, gegen die ständigen Angriffe der Unternehmer. Ich beteilige mich in der Jugendkommission, um der Jugend in meinem Betrieb zu zeigen, wie wichtig es ist sich gewerkschaftlich zu organisieren und nicht nur die Faust im Sack zu machen.
Nur gemeinsam sind wir stark; für eine starke Gewerkschaftsjugend!

Xenja
Widmer Xenja / Gewerkschafts- und Jugendsekretärin SEV

Die jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind die Zukunft der Unternehmen sowie der Gewerkschaft. Darum ist die Einbindung der Jugend in der Gewerkschaft für mich eine Herzensangelegenheit.

Willst auch du dich in der SEV Jugendkommission für deine Kolleginnen und Kollegen einsetzen?

Melde dich bei uns: Enable JavaScript to view protected content.

Die SEV Jugend ist auch  auf Facebook vertreten. Bei Fragen aller Art könnt ihr euch an uns wenden. Wir sind für euch da!