Hoch die internationale Freundschaft!

Vom 1. bis 4. November besuchte eine Delegation der Vida Jugend die Schweiz. Sie wurde von Vertrerter*innen der SEV Jugend in die Schweizer Politik eingeführt und man erkundete zusammen die Hauptstadt. Natürlich wurde auch intensiv diskutiert, insbesondere über die Sozialversicherung welche in Österreich von Seiten der aktuellen Regierung unter grossen Druck geraten sind. Mit Spannung folgten die Gäste den Erklärungen der SEV Jugend und unseren Geschäftsleitungsmitgliedern Giorgio Tuti und Manuel Avallone. Der Besuch erfolgte nachdem im Vorjahr eine Delegation des SEV in Österreich auf der Konferenz der Gewerkschaftsjugend zu Besuch war.

Kommentar schreiben