Aufstand der Anständigen

Wir stehen gemeinsam hin für einen offenen Aargau und für eine offene Schweiz. Wir sind Vertreter_innen der Menschlichkeit und Menschenrechte. Wir wehren uns gegen Hetze und Diskriminierung. Stehe mit uns ein für die Würde von flüchtenden, asylsuchenden und heimatlosen Menschen. Für diese Selbstverständlichkeit müssen wir kämpfen: gemeinsam gegen Diskriminierung und Rassismus und für eine offene Gesellschaft.

PROGRAMM

Dienstag, 22. September um 18 Uhr in Aarau
18:00 > Besammlung auf dem Bahnhofplatz Aarau
18:30 > Demonstration durch Aarau
19:30 > Reden, Essen und Musik auf dem Aargauerplatz

UNTERSTÜTZER

Sozialdemokratische Partei, Aargauischer Gewerkschaftsbund, Grüne Partei, JUSO, VPOD, UNIA, Caritas, Netzwerk Asyl, Römisch-Katholische Landeskirche Aargau, Reformierte Landeskirche Aargau, HEKS, Israelitische Kultusgemeinde Endingen, Anlaufstelle Integration Aargau, Vereinigung Aargauer Angestellte, Tuchlaube Café Bar, frauenaargau, Gästeatelier Krone, Verein Aargauer Muslime, Theater Tuchlaube, Kroatischer Verein Baden, Tamilischer Verein Aarau, Theater Junge Marie, Szenart, ThiK Theater im Kornhaus, Restaurant Trudelkeller, Teatro Palino, Kurdischer Kulturverein, Interkultureller Frauentreff, Kaufhaus zum Glück, Aktionshalle Stanzerei, FIGURA Theaterfestival, Suroyo Azech Kulturverein, Netzwerk Sozialer Aargau, Integrale Politik Aargau, Christkatholische Landeskirche, Integrationsnetz Region Zofingen, Secosaf Afrikanischer Sozialberatungsdienst, KiFF, Kulturbetrieb Royal, Treffpunkt Integration Windisch, Evang.-Ref. Kirchgemeinde Rheinfelden Magden Olsberg Kaiseraugst, Röm.-Kath. Pfarrei Oeschgen, OOAM, Röm.-Kath. Pfarramt Wittnau, Patronato Acli, Kulturvereinigung Urschrei MECK à Frick, Röm.-Kath. Pfarrei Gipf-Oberfrick, Junge Grüne Aargau, Syndicom, travaillesuisse Aargau, We Love Aarau, Partito democratico Svizzera, Diakonische Stelle der Röm.-Kath. Kirchgemeinde Rheinfelden, Piratenpartei Aargau, Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft

Weitere unterstützende Organisationen melden an: Enable JavaScript to view protected content.